Gemeinde Wagenfeld

Kopfbereich / Header

Inhaltsbereich

Vorlage - VO/2019/183  

 
 
Betreff: Neubau Sporthalle Wagenfeld
hier: Herrichtung und Erneuerung des Außengeländes
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Herr Härtel
Federführend:Bauen und Umwelt Bearbeiter/-in: Heuer, Claudia
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Entscheidung
Anlagen:
Lageplan Variante 1  
Lageplan Variante 2  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussempfehlung:

Die in der Vorlage VO/2019/183 vorgestellte Variante 1 soll umgesetzt werden.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Derzeit läuft die Umsetzung der Maßnahme „Neubau der Sporthalle Wagenfeld“. Die Gesamtmaßnahme umfasst zwei Bauabschnitte. Der 1. BA „Umbau der vorhandenen Sporthalle zu zwei Bewegungsräumen“ ist bereits abgeschlossen. Das Außengelände und die Zuwegung wurden hierfür ebenfalls schon hergestellt.

 

Der 2. BA „Neubau einer 1-Feldsporthalle“ wird derzeit umgesetzt und soll Ende 2019 abgeschlossen sein.

Es ist vorgesehen im Frühjahr 2020 das Außengelände an der neu erstellten Sporthalle herzurichten. Hierfür hat die Verwaltung eine Planung beauftragt und es wurden bereits Mittel für die Umsetzung in den Haushalt 2020 vorgesehen.

 

Da der Bereich in das Sanierungsgebiet des erstellten ISEK’s fällt und hier auch Maßnahmen im Rahmen der ISEK-Planung vorgesehen sind, hat die Verwaltung  zwei Varianten entwerfen lassen.

Die Umsetzung der ISEK-Konzepte sind allerdings vorbehaltlich einer Aufnahme in ein Städtebauförderprogramm. Sollte es zu einer Aufnahme in ein Städtebauförderprogramm kommen, kann mit einer Umsetzung von ersten Maßnahmen erst in 3-5 Jahren gerechnet werden.

 

Variante 1:

Diese Variante sieht einen Weg aus einer wassergebundenen Schicht  vor. Der geplante Weg schließt an den alten Weg im Park de Vibraye an und führt um die neue Sporthalle bis zur neu hergestellten Zuwegung im Bereich des Bewegungsraums, so dass die alte Verbindung zwischen dem Park de Vibraye und der Zuwegung zur Grundschule wieder hergestellt ist.

Des Weiteren sieht die Planung im Bereich zwischen der Grundschule und der Sporthalle eine Pflasterfläche  mit einem Fahrradunterstand vor. Die neue Pflasterfläche schließt dabei an die Bestandsfläche des Schulhofs an. Weiter ist im Bereich der Geräteräume eine Blühfläche vorgesehen.

 

Die Kosten für diese Variante belaufen sich auf ca. 100.000 € inkl. Baunebenkosten und Beleuchtung.

 

 

 

 

 

Variante 2:

Bei dieser Variante wird um die Sporthalle eine Grünfläche aus Rasen angelegt und der Weg um die Sporthalle entfällt. Der Rest des Außengeländes wird analog zur Variante 1 hergestellt. 

 

Die Kosten für diese Variante belaufen sich auf ca. 85.000 € inkl. Baunebenkosten und Beleuchtung.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

-          Lageplan Variante 1

-          Lageplan Variante 2

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Lageplan Variante 1 (2260 KB)      
Anlage 2 2 Lageplan Variante 2 (2168 KB)      
 
 
Startseite
Suche anzeigen Öffnungszeiten Ratsinfo Newsletter-Anmeldung Karten & Daten