Gemeinde Wagenfeld

Kopfbereich / Header

Inhaltsbereich

Vorlage - VO/2019/091  

 
 
Betreff: Bebauungsplan Wagenfeld Nr. 45 "Gewerbegebiet Zur Mühle"
hier: Beschluss über den geänderten Vorentwurf
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Herr Heitmeier
Federführend:Bauen und Umwelt Bearbeiter/-in: Heitmeier, Alexander
Beratungsfolge:
Bau-, Wege-, Verkehrs- und Umweltausschuss Vorberatung
19.06.2019 
Sitzung des Bau-, Wege-, Verkehrs- und Umweltausschusses ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Gemeinde Wagenfeld Entscheidung
02.07.2019 
Sitzung des Rates der Gemeinde Wagenfeld ungeändert beschlossen   
Anlagen:
2. Vorentwurf nach dem derzeitigen Bearbeitungsstand  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussempfehlung:

  1. Der Rat der Gemeinde Wagenfeld beschließt den geänderten Vorentwurf zum Bebauungsplan Wagenfeld Nr. 45 "Gewerbegebiet Zur Mühle" in der Fassung, wie er in der Sitzung vorgestellt wird.

 

  1. Die Öffentlichkeit wird gem. § 3 Abs. 1 BauGB erneut frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung unterrichtet.

 

  1. Die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange werden gem. § 4 Abs. 1 BauGB erneut an der Planung beteiligt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Der Rat der Gemeinde Wagenfeld hat in seiner Sitzung am 26.06.2018 beschlossen, den Bebauungsplan Wagenfeld Nr. 45 „Gewerbegebiet Zur Mühle“ aufzustellen.

 

Die Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden erfolgte im Zeitraum vom 10.07.2018 bis einschließlich 17.08.2018.

 

In der Sitzung am 25.09.2018 beschloss der Rat den Entwurf unter Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen und fasste den Auslegungsbeschluss.

 

Zwischenzeitlich ergab sich für die Gemeinde die Möglichkeit, eine unmittelbar angrenzende Fläche zu erwerben, die nun in die Planung einbezogen werden soll. Entsprechend muss der Geltungsbereich des Bebauungsplanes erweitert werden.

 

Vor diesem Hintergrund soll der geänderte Vorentwurf neu beschlossen und die Frühzeitige Beteiligung erneut durchgeführt werden. Der geänderte Vorentwurf wird während der Sitzung vorgestellt.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage:

-    2. Vorentwurf nach dem derzeitigen Bearbeitungsstand

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2. Vorentwurf nach dem derzeitigen Bearbeitungsstand (3997 KB)      
 
 
Startseite
Suche anzeigen Öffnungszeiten Ratsinfo Newsletter-Anmeldung Karten & Daten